Menu
menu

Modellprojekte

Modellprojekte:

Modellprojekte entwickeln und erproben innovative Ansätze im Bereich der Demokratieförderung und Präventionsarbeit. Die vom Bundesprogramm „Demokratie leben!“ unterstützten Modellprojekte widmen sich ausgewählten Phänomenen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und Ansätzen zur Demokratiestärkung im ländlichen Raum.

In Sachsen-Anhalt arbeiten 16 Modellprojekte in den unterschiedlichen Themenfeldern des Bundesprogramms. Nach Projektende sollen die Erkenntnisse auf andere Träger und Regelstrukturen, insbesondere der Kinder- und Jugendhilfe übertragen werden.

Weiterführende Informationen sowie eine Übersicht der Modellprojekte in Sachsen-Anhalt finden Sie auf der Webseite von „Demokratie leben!" 

Demokratie leben!

  1. „Demokratie und Integration in Sachsen-Anhalt (DISA)“ - ARBEIT UND LEBEN - Bildungsvereinigung Sachsen-Anhalt e. V.
  2. „Jugend im Land 3.0 – Digitale und Engagementförderung im ländlichen Raum“ - Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Sachen-Anhalt (LAGFA) e.V.
  3. „Dehnungsfuge – auf dem Lande alles dicht?“ - Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V. (Ikj)
  4. "Engagiert vor Ort – Gemeinsam gegen Diskriminierung und Menschenverachtung“ - Netzwerk für Demokratie und Courage Sachsen-Anhalt e.V.
  5. „Respekt für Religion – Gemeinsam für kulturelle und religiöse Vielfalt in Sachsen- Anhalt“ - Katholische Erwachsenenbildung im Land Sachsen-Anhalt e.V. (KEB)
  6. „Frei(T)Räume Erleben. Wege in einen demokratischen Alltag“ - Miteinander- Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e.V.

#wirsinddasland