Menu
menu

Neuer Projektfilm „Mittendrin - Lebensgeschichten unserer Stadt"

Zeit-Geschichte(n) e.V. – Verein für erlebte Geschichte startete im Juli mit dem neuen Projekt „Mittendrin - Lebensgeschichten unserer Stadt".

Ziel ist die Vermittlung von Wissen über die jüdische Geschichte und Gegenwart der Stadt Halle – auch über den Nationalsozialismus hinaus. Anhand des Kunstprojektes Stolpersteine sowie auf der Grundlage des historischen Quellenmaterials und der Recherchen  werden jüdische Lebensgeschichten aus der Stadt Halle thematisiert und somit ein Bezug zur unmittelbaren Umgebung der Projektteilnehmer hergestellt. Damit möchte der Zeit-Geschichte(n) Verein dem in der gesamten Gesellschaft erstarkenden Antisemitismus begegnen sowie auf die nach dem Anschlag in Halle verstärkten Anfragen zum Thema Stolpersteine und Judentum reagieren. Das Projekt soll in die breite Öffentlichkeit wirken und durch unterschiedliche Formate viele Alters- und Gesellschaftsgruppen erreichen.

Link zum Film: https://my.hidrive.com/lnk/ahiCjEeL